Nix für mich!

The War of the Worlds - Herbert George Wells

Eine ganze Weile musste ich kein Buch mehr abbrechen, doch hier sind wir nun. Trotz meiner jüngst entwickelten Vorliebe für dystopische Endzeitszenarien ist The War of the Worlds (Krieg der Welten) kläglich bei mir gescheitert und ich sehe schon die ersten Genre-Gurus, wie sie die Mistgabeln erheben…
Nach etwa einem Drittel des Buches war jedenfalls Schluss. Die Sprache zu fad und das Setting zu altbacken. Die Tripods kamen mir wie etwas bessere Konservenbüchsen vor und der Hauptcharakter war mir auch nicht so recht sympathisch. Mehrfach musste ich Passagen wiederholen, weil meine Aufmerksamkeit immer wieder auf Wanderschaft gegangen ist. Ein ganz schlechtes Zeichen.
Um die Sache rund zu machen haben mich die Abweichungen vom Film (2005) dann auch noch irritiert und so blieb mir nichts weiter als dem Buch den Gnadenstoß zu geben.

Quelle: http://moyasbuchgewimmel.de/abgebrochen-the-war-of-the-worlds